Zum Hauptinhalt springen

ASG-News

Alles rund um die Ahlener SG

Niklas Seifert ist bereit für die neue Saison

  

Handball-Drittligist Ahlener SG hat einen weiteren Spielervertrag verlängert. Rechtsaußen Niklas Seifert hat den Ahlenern seine Zusage für ein weiteres Jahr gegeben. Der gelernte Bankkaufmann, der beim ASG-Partner Sparkasse Münsterland Ost arbeitet, spielt seit 2014 in Ahlen und kam über das Leistungszentrum und die A-Jugend-Bundesliga schlussendlich ins Drittliga-Team.

Für Neutrainer Frederik Neuhaus ist Seifert ein wichtiger Baustein in der laufenden Kaderplanung: „Niklas ist ein sehr variabler und schneller Spieler, der mit viel Torgefahr und Überzeugung spielt. In der kommenden Saison wird er auf dem Platz und im Mannschaftsgefüge eine wichtige Rolle einnehmen."

Der in Münster lebende Seifert fiebert der neuen Saison entgegen: „Ich freue mich weiterhin in Ahlen Drittliga-Handball zu spielen – bleibt nur abzuwarten, dass und wann es endlich wieder losgeht. Ich bin auf alle Fälle bereit, meinen Teil dazu beizutragen, dass es gut wird.“
 

Niklas Seifert trägt auch 2021/22 das Trikot der Ahlener SG. (Foto: Toppmöller)