Zum Hauptinhalt springen

ASG-News

Alles rund um die Ahlener SG

ASG-Damen sind Tabellenführer

  

Bei den Handballerinnen der Ahlener SG läuft es! Den nächsten Sieg holten sie am Wochenende beim 1. HC Ibbenbüren. Die Mannschaft um ASG-Trainer Uwe Landau überzeugte mit einem starken Umschaltspiel und gewann verdient mit 35:25 (17:9)-Toren.

„Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Die Mannschaft hat das umgesetzt, was wir vorher besprochen haben“, freute sich Landau über die gute Mannschaftsleistung. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase kamen die Ahlenerinnen besser ins Spiel und setzten sich von 3:3 auf 6:3 ab. Im weiteren Verlauf kam Ibbenbüren zwar immer wieder heran, doch letztendlich kontrollierten die Ahlenerinnen das Spiel. Die Defensive fing viele Bälle ab und der Angriff konterte die Gastgeberinnen mit erster und zweiter Welle aus. „Das hat heute ganz toll geklappt, insbesondere Isabell Exner und Cynthia Fitzek sind dadurch immer wieder zum Torerfolg gekommen“, zeigte sich Landau zufrieden. Ab der 40. Minute beim Stand von 24:14 war der Drops gelutscht, Ahlen ließ nichts mehr anbrennen und holte zwei verdiente Punkte und die Tabellenführung.

Nach dem Spiel in Ibbenbüren konnte Jessica Bruland nicht nur den Sieg mit ihrer Mannschaft feiern, sondern auch die Tabellenführung. (Foto: Toppmöller)