Zum Hauptinhalt springen

ASG-News

Alles rund um die Ahlener SG

Ab sofort alle Spiele der Ahlener SG im Livestream

  

Normalerweise tummeln sich zu den Heimspieltagen immer rund 700 Zuschauer in der Friedrich-Ebert-Halle, diese Zeiten sind vorerst leider vorbei. Maximal 300 Zuschauer, mehr sind aktuell nicht erlaubt zu den Heimspielen der Ahlener SG. Damit dennoch alle Handball-Fans die Spiele in der Dritten Liga live verfolgen können, überträgt die Ahlener SG die heimischen Spiele wieder live und kommentiert per Internet ins heimische Wohnzimmer.

„Der ASG-Livestream war in der vergangenen Saison bereits ein großer Erfolg“, so ASG-Sprecher Sven Sandbothe, „daher weiten wir den Livestream in dieser Saison zusammen mit dem Deutschen Handballbund und den anderen Clubs der Staffel Nord-West noch aus.“ Ab sofort sind somit alle Spiele der Ahlener SG, egal ob Heim- oder Auswärtsspiele, im Livestream zu erleben“, sagt Sandbothe.

Der Livestream ist direkt unter www.hlz-ahlen.de zu finden oder auch in der Sportdeutschland TV-App für Android und iOS. Pro Spiel zahlen die Zuschauer 4,50 Euro und entscheiden, ob das Geld an den Heim- oder Gastverein geht. 

„Mit der Liveübertragung der Spiele sind wir gerade jetzt mit den Coronabeschränkungen in der glücklichen Lage, doch allen ASG-Fans wieder Handball und damit Abwechslung im Alltag anzubieten, sei es in der Halle oder sicher auf der Wohnzimmercouch“, freut sich Sven Sandbothe.