Zum Hauptinhalt springen

Jugend-News

Alles rund um die HLZ-Jugend

mJB1 mit 40:21 Heimerfolg gegen TV Emsdetten

  

Im Münsterland-Derby zwischen dem HLZ Ahlen und dem TV Emsdetten in der Oberliga Westfalen waren die Fronten schnell abgesteckt. Am Ende stand ein mehr als deutlicher 40:21 Heimerfolg für die männliche B-Jugend zu Buche. 

Der Spielverlauf ist dabei schnell erzählt: Bis zum 4:3 konnten der Nachwuchs des Zweitligisten noch auf Tuchfühlung bleiben, danach setzte sich Ahlen Tor um Tor ab und setzte sich vorentscheidend mit einem 5:0 Lauf auf 10:5 ab. Über 16:7 und 20:8 zur Halbzeit entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Mit zunehmendem Abstand ließ die Konzentration bei den Hausherren merklich nach, so dass der 40:21 Heimsieg am Ende den Schlusspunkt unter eine einseitige Partie legte. Zum Bericht und zur Fotogalerie vom Spiel bei den Westfälischen Nachrichten: "HLZ Ahlen zeigt dem TV Emsdetten die Grenzen auf"

Waren nicht zu stoppen: Florian Danker und die Jungs der mJB1 im Heimspiel gegen den TV Emsdetten. (Foto: WN - Gummich)