Zum Hauptinhalt springen

Jugend-News

Alles rund um die HLZ-Jugend

Dortmunder sind keine Messlatte für mJB1

  

Im Heimspiel gegen den Letztplatzierten der Oberliga Westfalen waren die Fronten schnell geklärt. Bereits nach wenigen Minuten zeigte sich der Leistungsunterschied zwischen beiden Teams, so dass am Ende ein erwartet deutlicher 33:18 Heimerfolg für die männliche B1-Jugend zu Buche stand.

Der Spielverlauf ist ebenso schnell erzählt: Nach 15 Minuten führte das HLZ mit 11:5, zur Pause zeigte die Anzeigetafel ein 17:7. Das Spiel war bereits zu diesem Zeitpunkt gelaufen. Die richtige Spannung fehlte auf beiden Seiten, so dass ich eine einseitige Handballpartie ergab, in der die Hausherren bis zum Schluss ihren Vorsprung kontinuierlich auf 33:18 erhöhten. Mit dem Sieg festigten die Ahlener Platz 3 in der Oberliga vor dem wichtigen Spiel gegen den aktuell 4. Platzierten aus Nettelstedt in zwei Wochen. In der kommenden Woche ist in der B-Jugend Oberliga spielfrei, da zahlreiche Spieler zur DHB-Sichtung nach Heidelberg fahren. Darunter auch vier Spieler des B-Jugend-Kaders des HLZ Ahlen.

Waren nicht zu stoppen: Fynn Stratmann und die mJB1 des HLZ Ahlen. (Foto: Gummich)