Zum Hauptinhalt springen

Alle News im Überblick

mJA1: Sieg gegen HTV Sundwig-Westig

  

Eine eher durchwachsene Leistung reichte den Gastgebern am Samstag Nachmittag, um einen Sieg gegen die Gäste aus dem Sauerland einzufahren. Die in den letzten Spielen so sichere Abwehr offenbarte gegen einen recht statisch spielenden Gegner doch einige deutliche Schwächen, so daß sich ein recht ausgeglichenes Spiel entwickelte. Erst nach knapp 20 Minuten gelang es den Ahlenern, sich ein wenig abzusetzen (10:8), eine Zeitstrafe gegen den HTV ein paar Minuten später sicherte dann den 15:11 Pausenstand. Nach der Pause begann dann die stärkste Phase des HLZ-Teams. Fehler der Gegner wurden nun rigoros ausgenutzt und die Abwehr fand zwischenzeitlich zu gewohnter Stärke zurück. Eine 20:12 Führung nach 37 Minuten war der Lohn! Eigentlich war das Spiel gelaufen - Wie so oft in dieser Saison stellte die Mannschaft um Jens Gawer das Spielen ein..und die Gäste kamen noch einmal auf 25:24 (55.) heran. Ahlen spielte die letzten Minuten aber konzentriert herunter und sicherte sich so den 28:24 Heimsieg.Am kommenden Samstag geht es dann nach Altenhagen (15:15 Uhr)  Hier gilt es, die gewohnt starke Abwehr zu präsentieren.