Zum Hauptinhalt springen

Alle News im Überblick

Deutlicher Sieg beim Tabellenletzten

  

Die Pflichtaufgabe erfolgreich gemeistert haben am vergangenen Samstag die Jungs von Trainer Frederik Neuhaus. Mit 41:15 gewann die männliche B1-Jugend beim Tabellenschlusslist aus Everswinkel. Bereits nach wenigen Angriffen zeigte sich die klare Überlegenheit des Ahlener Nachwuchs in allen Belangen. Technisch, athletisch, taktisch und vor allem in der Handlungsschnelligkeit war ein deutlicher Klassenunterschied zu erkennen. So führten das HLZ bereits zur Pause mit zehn Toren (20:10), und das obwohl auf den Einsatz von Haftmitteln verzichtet wurden musste.  

Im zweiten Durchgang blieb ausreichend Zeit neue Konzepte und Variationen auszuprobieren. Dennoch erzielten die Gastgeber aus Everswinkel in der zweiten Halbzeit nur noch fünf Tore.

"Wir haben auf den Positionen viel rotiert und unterschiedliche Abwehr- und Angriffskonzepte getestet. In den kommenden zwei Wochen werden wir diese weiter festigen müssen um auf die anstehenden Spitzenspielen gegen Soest und Emsdetten bestmöglich vorbereitet zu sein" kommentierte Trainer Frederik Neuhaus den Erkenntnisgewinn des zweiten Durchgangs. 

Am kommenden Sonntag ist der FC Schlake 04 um 15:30 Uhr zu Gast in der Friedrich-Ebert-Halle. 

Janis Westmeier (Foto: Toppmöller)