Zum Hauptinhalt springen

Alle News im Überblick

Achtes Spiel, achter Sieg - mJB1 behauptet weiterhin Spitzenposition

  

Den nächsten doppelten Punktgewinn vor heimischem Publikum fuhr die männliche Jugend B1 am vergangenen Sonntag gegen Schalke 04 ein. Auch in diesem Spiel waren die Fronten schnell geklärt. Nach acht Minuten führte der Ahlener Oberliga-Nachwuchs bereits 7:2, nach 16 Minuten stand es 10:3. Dies gab der Mannschaft von Frederik Neuhaus erneut die Möglichkeit im Angriff wie in der Abwehr das Repertoire zu erweitern und verschiedene Varianten auszuprobieren. 

In die Pause ging es bei einem Spielstand von 13:5, nachdem zahlreiche Chancen auf Ahlener Seite liegengelassen wurden. 

Im zweiten Durchgang fügten die Ahlener ihrem Punktekonto weitere 22 Tore hinzu, ließen allerdings insbesondere in der Abwehr die Zügel etwas schleifen und kassierten in der Folge 12 weitere Gegentreffer zum Endstand von 35:17. 

 "Für uns gilt es nun die beiden vergangenen leichten Spiele abzuhaken und über die Woche die nötige Spannung für das Spitzenspiel gegen Soest wieder aufzubauen" richtete Frederik Neuhaus direkt nach dem Spiel den Fokus auf den kommenden Gegner.

Das Spiel des Ersten gegen den Dritten findet am kommenden Sonntag (15.11.2015) um 16:30 Uhr in der Friederich-Ebert-Halle in Ahlen statt. 

Jonas Langenberg (Foto: Toppmöller)