Zum Hauptinhalt springen

Alles rund um die 3. Liga

HLZ-Tor weiterhin in bekannten Händen

  
Auch Maurice Behrens bleibt, wie zuvor Sven Kroker, bis 2024 bei den Ahlenern im Kasten. (Foto: Toppmöller)

Nach Sven Kroker hat jetzt auch Maurice Behrens seinen Vertrag beim HLZ Ahlener SG verlängert. Damit bleibt die Position zwischen den Torpfosten beim heimischen Handball-Drittligisten in den leistungsstarken Händen dieser zwei Spieler.

„Nach der vorzeitigen Verlängerung von Sven und der jetzt erfolgten Zusage von Maurice sind wir im Tor bestens aufgestellt. Es ist immer wieder großartig zu sehen, wie engagiert sie im Training zu Werke gehen und wie sich auch im Spiel gegenseitig pushen und Tipps geben“, freut sich Cheftrainer Frederik Neuhaus über die zweijährige Verlängerung mit dem Lehramtsstudenten.

Maurice Behrens spielt schon seit den 2010er Jahren für Ahlen, zuerst im HLZ-Jugendbereich, unterbrochen von einem Abstecher nach Hamm und der Rückkehr 2019 an die Werse.