Skip to main content

HLZ Talent zur DHB Sichtung

Auch in diesem Jahr schafft es wieder ein HLZ Talent sich für die DHB Sichtung für die Jugendnationalmannschaft zu qualifizieren.

Am kommenden Mittwoch macht sich Alina Lohoff mit weiteren 11 Mädchen aus dem Westfalenkader auf den Weg nach Heidelberg, wo sie sich bis zum Sonntag mit den anderen Länderteams messen werden.

Drei Tage lang werden die Mädchen verschiedene Aufgaben vor den Augen der DHB Sichter durchführen müssen, die bei dieser Sichtung die neuen Spielerinnen der Jugendnationalmannschaft suchen. Bereits jetzt ist es ein Riesenerfolg für Alina es soweit geschafft zu haben. Wir drücken ihr natürlich fest die Daumen und wünschen ihr viel Spaß und Erfolg in Heidelberg.  

 

Zurück