Skip to main content

Finja Treue vom HLZ Ahlen beim Deutschland Cup dabei

Eine tolle weitere Berufung vom Handballverband Westfalen erhielt Finja nun vom Landestrainer. Sie gehört zu den Toptalenten, die den Landesverband nun beim Deutschland Cup in Sindelfingen vertreten werden. 

Am Mittwoch gibt es noch den Abschlusslehrgang, bevor es dann Donnerstag los geht. Von Freitag bis Sonntag spielen alle Landesverbände ihren Sieger unter den Augen der DHB Coaches aus. Westfalen hat ein gutes Team zusammen und geht optimistisch in das Turnier.

Wir drücken Finja und dem Westfalenteam natürlich die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg dort!

Zurück