Skip to main content

Dommermuth verlässt Ahlen zum Saisonende

Nach einer Saison verlässt Kreisläufer Philipp Dommermuth die Ahlener SG wieder. Der zwei Meter große Kreisläufer schließt sich ab Sommer dem Ligakonkurrenten SG Schalksmühle-Halver an.

„Für Philipp ist Schalksmühle nicht nur näher an seinem Wohnort Schwerte, ihn reizen auch die sportlichen Ambitionen der SG, die, so ist zu hören, zeitnah auf die Zweite Liga ausgerichtet sind“, so ASG-Sprecher Sven Sandbothe.

Zurück
Für Philipp Dommermuth heißt es Abschied nehmen, im Sommer wechselt er mit Zweitligaambitionen ins Sauerland. (Foto: Toppmöller)