Skip to main content

wJC3: Glücklicher Punktgewinn gegen Altenbögge

Einen glücklichen Punktgewinn erspielten sich die Mädchen gegen RSV Altenbögge-Bönen.

Der Gegner, der wie im Hinspiel nur mit 6 Spielerinnen antrat, ließ sich zu keinem Zeitpunkt des Spiels abschütteln und erzielte 40sek vor Schluss das Tor zum Ausgleich. Danach gelang den Ahlenerinnen leider kein Tor mehr und so musste man trotz zwischenzeitlicher 4 Tore Führung (20:16) in das 22:22 Remis einwilligen. Positiv zu erwähnen sind sicherlich trotz defensiver 5:0 Abwehr der Gegnerinnen die Torausbeute von Clara Quante (8) und Lara Hadrika (7).

 

Am Sonntag hatte die WJC 3 den TV Beckum zu Gast. Bei den sehr sommerlichen Temperaturen, konnte man sich über einen 22:14 Sieg (HZ 12:8) freuen. Damit erreichte man in der Pokalrundengruppe 2 den 2. Platz hinter Dolberg. Eine gute Leistung zeigte Merle Gasse, die zum Spielende nochmal die letzen Reserven mobilisieren konnte und 3 Tempogegenstöße verwandelte.

Zurück