Skip to main content

Werde Takko-Einlaufkind bei der ASG

Hand in Hand mit den Drittliga-Handballer der Ahlener SG in die Friedrich-Ebert-Halle einlaufen, von hunderten Zuschauern bejubelt werden und Mama und Papa sitzen Stolz auf der Tribüne und schießen Erinnerungsfotos für das Familien-Fotoalbum. So fühlen sich die Takko-Einlaufkinder der Ahlener SG, die ab sofort bei jedem Heimspiel mit Rogowski, Wiencek und Co. in die Halle einlaufen. Die Ahlener SG lädt dazu Jugendteams aus dem Kreis Warendorf, dem Münsterland, dem nord-östlichen Ruhrgebiet, der angrenzenden Hellweg- und OWL-Region nach Ahlen ein.

„Unser Partner Takko Fashion aus Telgte stellt den Einlaufkindern an jedem Heimspieltag einen Trikotsatz zur Verfügung, der dann im Nachgang von den Mannschaften genutzt und individuell bedruckt werden kann“, so Sven Sandbothe, der Sprecher der Ahlener SG. Außerdem bekommt jedes Kind eine Freikarte für ein Elternteil. Interessierte Jugendmannschaften melden sich einfach in der ASG-Geschäftsstelle – entweder telefonisch unter 02382-84455 oder per Mail an info@hlz-ahlen.de.

Zurück
Takko-Einlaufkind werden, Trikot abstauben und Spaß haben bei den Heimspielen der Ahlener SG. (Foto: Toppmöller)