Skip to main content

Lammers hat die ASG verlassen

Zum 1. Juli 2019 hat Thomas Lammers sein Amt als Teammanager und Marketingbeauftragter bei der Handball-Leistungs-Zentrum Ahlen GmbH, dem wirtschaftlichen Träger hinter dem ASG-Drittliga-Team, aus beruflichen Gründen niedergelegt. Lammers, der nach seiner aktiven Handballzeit in den operativen Bereich der Ahlener gewechselt ist, hat sich rund eineinhalb Jahre um den Marketingbereich gekümmert und fungierte auch als Bindeglied zwischen Mannschaft und Geschäftsführung.

„Wir sind Thomas sehr dankbar für die Ideen, Impulse und Fortschritte, die er in seiner Zeit in Ahlen angestoßen und umgesetzt hat“, so Geschäftsführer Andreas Bartscher. „Für die neue berufliche Herausforderung, der er sich nun stellt, wünschen wir ihm viel Erfolg“, ergänzt Geschäftsführer Klaus Jäger.

Im Nachbarort Hamm kann er sich seinen beruflichen Traum erfüllen und wird hauptberuflicher Marketingleiter des dortigen Handball-Zweitligisten. 

Zurück
Nach seiner aktiven Handballzeit hat sich Thomas Lammers um das Marketing der ASG kümmert, zum Monatswechsel hat er Ahlen nun verlassen. (Foto: Toppmöller)