Skip to main content

Dritte Mannschaft kassiert weitere Niederlage

Eine weitere Niederlage musste die dritte Mannschaft der Ahlener SG am vergangenen Spieltag hinnehmen. Die Ahlener verloren in der Bezirksligapartie gegen die Handballreserve von TuRa Bergkamen mit 22:27 (10:14).

Die Ahlener zeigten streckenweise guten Handball, da allerdings sehr viele A-Jugendliche eingesetzt wurden, ging gegen die erfahrenen Bergkamener auch einiges schief. „Da fehlt auch die Erfahrung. Wir haben heute gute Ansätze gehabt. Wir müssen weiter an uns arbeiten“, resümierte Trainer Dustin Osthues das Spiel.

Den besseren Start hatten zunächst die Ahlener, die erst einmal in Führung gingen. Insbesondere Youngster Tom Schubert zeigte eine starke Leistung am Kreis. Mit der Zeit kamen die Gäste besser ins Spiel und setzten sich schnell mit fünf Toren ab. Im Angriff zeigte die ASG individuelle Fehler, die Bergkamen zum Gegenstoß nutzte. Auch im zweiten Durchgang behielten die Gäste die Oberhand. Ahlen gab zu keinem Zeitpunkt auf, schaffte es aber nicht dem Spiel eine Wende zu geben, so dass zwei weitere Punkte verloren gingen.

Zurück
Youngster Tom Schubert machte am Kreis auf sich aufmerksam. (Foto: Toppmöller)